Turnfest-Feeling an der AMA

Das Eidgenössische Turnfest (ETF) findet alle sechs Jahre statt und ist mit rund 65’000 Turnenden, davon 20’000 Jugendlichen, der grösste polysportive Sportanlass der Schweiz. Die AMA bietet dem ETF 2019 Gastrecht und die Plattform für Infos und Shows.

(Bilder: zVg) Einen Vorgeschmack auf das Eidg. Turnfest gibt es an der AMA 2019

Das Eidgenössische Turnfest findet in Aarau vom 13. bis 16. Juni und vom 20. bis 23. Juni 2019, jeweils über zwei Wochenenden, statt. Exakt 108 Disziplinen stehen im Wettkampfangebot, welche auf bestehenden und temporär gebauten Anlagen in Aarau und den umliegenden Gemeinden ausgetragen werden. Für die Organisation des Mega-Anlasses ist ein Komitee unter der Leitung von Regierungsrat und OK-Präsident Alex Hürzeler seit bald drei Jahren an der Arbeit. Das Budget beträgt rund 20 Mio. Franken. Hauptfestplatz ist der Aarauer Schachen, wo auch eine Turnfest-Arena für 4’000 Besucherinnen und Besucher aufgebaut wird, in welcher eigens für das Turnfest einstudierte Show-Abende stattfinden. Neben den Turnenden werden über 150’000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Für die Abwicklung der Wettkämpfe und des Festbetriebes sind rund 8’000 Helfereinsätze erforderlich.

Gemeinsam zum Erfolg
Schon die Vorbereitung und Durchführung des Grossanlasses ist eine Meisterleistung, die neben den rund 250 OK-Mitgliedern von vielen Helferinnen und Helfern, von Armee- und Zivilschutzangehörigen, von Mitarbeitenden des Kantons, der Stadt und bewährten Unternehmungen zu bewältigen ist. «Alle verfügbaren Einrichtungen, Organisationen und Personen zu vernetzen und optimal zu nutzen ist bereits eine Kranzauszeichnung wert», schildert Geschäftsführer Stefan Riner seine bisherigen Erfahrungen in der ETF-Organisation. «Die Sportlerinnen und Sportler und die Besucherinnen und Besucher sollen mit Spannung und Freude erleben, was der Kanton Aargau und die Stadt Aarau zu leisten vermögen», nennt Riner eines der Ziele. So soll das Fest einzigartig, wegweisend aber auch umweltbewusst und angepasst sein. «Aarau bewegt die Schweiz» heisst das Motto. Bewegt werden soll auch die Bevölkerung in der Stadt und Region Aarau. Die Turnerinnen und Turner sowie die Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Schweiz sollen sich in Aarau wohl fühlen und den Eindruck einer attraktiven, lebensfrohen und gastfreundlichen Stadt mit nach Hause nehmen.

An der AMA wird eigens für das Eidg. Turnfest eine Arena für 4000 Besuchende aufgebaut

Informationsstand und Show-Abend an der AMA
Die AMA bietet dem ETF 2019 Gastrecht. Für Messeleiterin Suzanne Galliker eine Win-win-Situation: «Das ETF 2019 stösst auf breites Interesse. Was sie an der AMA zeigen, ist für die Besucherinnen und Besucher ein Mehrwert. Gleichzeitig erhält das ETF eine interessante Plattform vor dem Anlass.» Alles, was Besucherinnen und Besucher zum Grossanlass wissen sollten, erfahren sie an der AMA am ETF-Stand in der Halle 3. Tickets für die Show-Events, die auf der Bühne der Turnfest-Arena mitten im Festgelände im Schachen zu sehen sind, werden zu einem AMA-Sonderpreis angeboten. Das Turnfestabzeichen wie auch Souvenirartikel sind erhältlich, und neben der Festplatz-, Wettkampf- und Programmübersicht können AMA-Besucher ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und Tickets für Show-Events gewinnen. Natürlich kann sich auch informieren und registrieren lassen, wer das Fest als Helferin oder Helfer unterstützen und Teil davon werden will.

ETF-Show-Abend am 29. März
Zu einem turnerischen Feeling wird es am Abend des Freitags, 29. März, auf der AMA Bühne im Messe-Restaurant kommen. Der ETF-Show-Abend ist angesagt – mit dem ETF-Orchestra und der Show-Gruppe by Gränichen STV. Akrobatisch und tänzerisch geht es beim Show-Programm der Turnerinnen und Turner zu und her. Das ETF-Show-Programm wird zweimal gezeigt, um 19 und 21 Uhr. «Sozusagen das Einturnen für ein erfolgreiches Turnfest in Aarau», freut sich Stefan Riner.

pd

AMA Aargauer Messe Aarau, 27. bis 31. März 2019, Schachen Aarau.
Weitere Infos auf www.ama.ch und www.aarau2019.ch

recommend to friends
  • gplus
  • pinterest